• Zielgruppen
  • Suche
 

Arbeitsstelle DIVERSITÄT-MIGRATION-BILDUNG (vormals Interkulturelle Pädagogik)

diversitAS (Arbeitsstelle DIVERSITÄT - MIGRATION - BILDUNG) ist ein interdisziplinärer Arbeits- und Forschungsbereich an der Philosophischen Fakutät der Leibniz Universität Hannover, der bereits 1985 am früheren Fachbereich Erziehungswissenschaften von Vertreter/innen unterschiedlicher Fachdisziplinen gegründet wurde und sich auch noch heute durch die Interdisziplinariät der Mitglieder auszeichnet.

Das Anliegen, Fragen der diversitätssensiblen interkulturellen Bildung in Forschung und  Lehre zu fördern und stärker in bildungsbezogenen Studiengängen zur Geltung zu bringen, ist heute in einer globalisierten Welt und zunehmender Diversität innderhalb der Gesellschaften aktueller denn je. Interkulturelle im Sinne diversitätssensibler Kompetenz bildet in vielen Berufsfeldern eine Schlüsselqualifikation.

Die Arbeitsstelle schafft hierfür eine institutionelle Plattform der Fakultät und richtet ihre Aktivitäten auf die Bedarfe an der Philosophischen Fakultät für interkulturelle und diversitätssensible Bildungsangebote in Lehre, Service und Forschung aus.

Genaue Informationen erhalten Sie bei der Koordinatorin der Arbeitsstelle Frau Dr. Isabel Sievers und auf der Homepage.

Weitere Informationen